Fahrten, Ferienprogramme

Fahrten, Ausflüge, Ferienprogramme

Rückblick auf das Herbstferienprogramm 2020 der OBRS

29.10.2020

In den diesjährigen Herbstferien waren an der Otto-Burrmeister-Realschule die Jahrgangsstufen fünf und sechs zu einem actionreichen Spiel- und Spaßtag eingeladen.

Mit guter Laune und viel Bewegung starteten wir am Montag mit einer kleinen Gruppe von Fünftklässlern und Dienstag mit neun Schülerinnen und Schülern der sechsten Klasse in die Ferien.

Zwei Tage lang wurde gespielt, was euch Spaß macht. Mit dabei waren unter anderem die Dauerbrenner aus dem Sportunterricht und Pausenhof. Beim Völkerball, Seilchenspringen oder Feuer, Wasser, Sturm konnte uns das ungemütliche Wetter dank der Sporthalle nichts anhaben.

Nach drei sportlichen Stunden waren auch die Letzten ziemlich ausgepowert. So haben wir den Tag mit einer kleinen Traumreise ans Meer und einer Werwolf-Jagd im kleinen Dorf Düsterwald ausklingen lassen. Die gemeinsamen Stunden des Ferienprogramms vergingen für uns wie im Flug.

Wir möchten uns deshalb bei euch für die schöne und spaßige Zeit bedanken.

Wir freuen uns auf das nächste Ferienprogramm!

Christine Karasch & Christin Altmann

Ein blau-weißer Tag für die OBRS Delegation

24.09.2019

Am vergangenen Freitag fuhr der Schulleiter Herr Trzecinski, kleidungsmäßig auf den Stadionbesuch abgestimmt, zusammen mit einem kleinen Teil der Schulgemeinde zur Schalke-Arena.
Organisiert durch Herrn Rommel, hatten wir zunächst die Möglichkeit an einer Stadionführung teilzunehmen. Wir erfuhren Wissenswertes über den Gesamtverein, der mit 158.000 Mitgliedern, der viertgrößte Verein der Welt ist.
An der Spitze dieser Wertung steht übrigens der FC Bayern München, mit 291.000 Mitgliedern, was Ali freuen dürfte, der Bayern Fan ist und mit im Stadion war.
Wir standen am Rand des satten Grüns und durften auf den Spielerbänken Platz nehmen, wir waren im Presseraum und gingen durch den Spielertunnel und wir warfen einen Blick auf die 10 Km langen Getränkeleitungen im Bauch des Stadions.
Das Spiel, welches die Schalker mit 2:1 etwas glücklich gegen den FSV Mainz 05 gewannen, bot zwar nur durchschnittliche Bundesligakost, aber der strahlend blaue Tag, der strahlend blaue Jürgen, der uns freundlich und lebendig durch das Stadion führte und die Stimmung in unserer OBRS Gruppe, sorgten dafür, dass wir „sonnige“ und erfahrungsreiche Stunden im Gelsenkirchener Stadion verlebten.
Auch so kann „Schule“ sein… Ein gelungenes Miteinander von Schüler*Schülerinnen, Eltern und Lehrern
G.Hammer

04.11.2019          

Herbstferien-Programm 2019

Frau Altmann und Frau Karasch berichten:
Auch in diesen Ferien haben wir in der ersten Woche ein kleines Ferienprogramm für die Schülerinnen und Schülern der Klassen 5-7 angeboten und durften uns über viele  Anmeldungen zu den zwei spannenden Aktionstagen freuen.
Direkt am Montag starteten wir wieder mit einem kulinarischen Tag im Jugendtreff Hillerheide. Dort bereiteten wir ein leckeres 3-Gänge-Menü mit euch zu. Weil das Wetter es gut mit uns meinte, haben wir spontan den Grill angeschmissen und konnten saftige Burger, viele bunte Salate und zum krönenden Abschluss noch eine leckere Vanillecreme im Freien genießen. Nach dem Schlemmen hatten wir dann noch viel Zeit zum Spielen, Basteln, Toben oder einfach nur Chillen im Jugendtreff.
Viele von euch haben wir dann am Mittwoch in der Sporthalle der OBRS zum Spiel- und Sporttag wiedergetroffen. Nach einem ausgiebigen Aufwärm- und Dehnungsprogramm haben wir uns nicht nur bei euren Lieblingsspielen aus dem Sportunterricht ausgetobt, sondern auch unser Können und Teamgeist bei Kooperationsübungen bewiesen. Fast fünf Stunden Action haben zwar wirklich Spaß gemacht, waren aber am Ende doch ganz schön anstrengend. Deshalb trafen wir uns zu einem entspannten Abschluss auf den großen Matten zu einer Runde Werwölfe und einer Traumreise ans Meer.
Wir hoffen, ihr hattet eine tolle Zeit in unserem Ferienprogramm und freuen uns jetzt schon auf das nächste Mal!

Christin Altmann
Fachkraft im multiprofessionellen Team
Christine Karasch
Fachkraft im multiprofessionellen Team

Rückblick auf das Sommerferien-Programm 2019

Erstmalig hat an der Otto-Burrmeister-Realschule, organisiert durch die Schulsozialarbeiterinnen, das schuleigene Sommerferien-Programm für die Jahrgangsstufen 5 bis 7 stattgefunden.
In der ersten Ferienwoche trafen wir uns mit einer kleinen Gruppe im Jugendtreff Hillerheide zum gemeinsamen Schnibbeln, Grillen und Schlemmen. Gut gestärkt haben wir den Tag mit Airhockey, Billard und Spielen auf dem Außengelände des Jugendtreffs Hillerheide ausklingen lassen.
Auch in der zweiten Ferienwoche kam eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern zusammen, um sich gemeinsam auf eine virtuelle Schatzsuche (Geocaching) zu begeben. Beim Geocaching gilt es Behälter zu finden, die meist an besonders ungewöhnlichen oder schönen Orten versteckt sind.
Unsere Tour startete an der neuen Stadtbibliothek und führte zu vielen verborgen Ecken und Winkeln der Innenstadt bis hin zum Stadtgarten. Mitten im Wald spürten wir auch den finalen Cache auf, welcher uns mit den angegebenen Koordinaten zum Schatz führte.
Wir möchten uns sowohl bei den Schülerinnen und Schülern als auch bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Jugendtreffs Hillerheide für die schöne und spaßige gemeinsame Zeit bedanken. Auch gilt unser Dank den zwei Schulsozialarbeitern der Stadt Recklinghausen, Martin Kretschmer und Andre Fechner, welche uns tatkräftig bei der Geocaching-Tour unterstützt haben.

Wir freuen uns auf das nächste Ferienprogramm mit Euch!
Christine Karasch & Christin Altmann

Skifahrt 2019

Die Schulskifahrt im Jahr 2019 der OBRS führte am 8.Februar Richtung Mölltaler Gletscher in die Gemeinde Stall.

Tag 1

Tag 2

Tag 3

Tag 4

Tag 5

Tag 6

Tag 7 und Rückfahrt